18.02.01 20:18 Uhr
 4
 

Nun doch: Unser Rindfleisch geht nach Nordkorea

Wie die Bundesverbraucherministerin zu 'Mannheimer Morgen' meinte, wäre es möglich, das Rindfleisch aus der Massenschlachtung nach Nordkorea zu liefern.

Es sollte dabei nur überprüft werden, ob das Fleisch auch gerecht verteilt wird, darum möchte auch Deutschland Gespräche mit Nordkorea aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Rindfleisch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?