18.02.01 20:00 Uhr
 113
 

Einkommensteuer soll weiter verringert werden

Durch eine sogenannte Rechtsverschiebung der Tarife würden die im letzten Jahr festgelegten neuen Steuersätze erst bei einem höheren Einkommen wirken.


Damit wären alle Steuerzahler von einer Einkommenssteuersenkung betroffen.

Diese Forderung hat der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion gefordert.
Er sagte aber gleichzeitig, daß er mit dieser Antragstellung nicht die Pläne von Finanzminister Eichel, keine neuen Schulden zu produzieren, gefährden will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einkommen
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?