18.02.01 19:32 Uhr
 2
 

Deutscher Gasmarkt braucht faire Wettbewerbsbedingungen

Nach Aussage des amerikanischen Gashändlers Enron, sind die Wettbewerbsbedingungen im deutschen Gasmarkt regulierungsbedürftig.

Allein der Ruhrgaskonzern kontrolliert 60% der Ferngasversorgung.

Die Amerikaner, die bereits Kunden in Deutschland haben, sind erst bereit, sich an Investitionen zu beteiligen, wenn sie einen fairen Zugang zu den Pipelines erhalten.


WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Wettbewerb
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten
Forschung: Aus Geflügelkot kann Kunstkohle hergestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?