18.02.01 15:13 Uhr
 2.105
 

So schnell wird man schwanger - Junge Mädchen zu unzuverlässig

In einer Untersuchung in England wurde festgestellt, dass jede fünfte junge Frau mindestens zweimal im Monat vergisst, ihre verschriebene Anti-Baby-Pille einzunehmen.

Das wirft natürlich die Frage auf, ob bei dieser Unzuverlässigkeit die Pille weiterhin als die beste Verhütungsmethode für Mädchen in jungen Jahren gelten kann.

Eine weitere erschreckende Zahl wurde ebenfalls noch aufgedeckt: 1/3 der befragten jungen Frauen gaben an, auf Alkoholgenuss schon gänzlich ungeschützten Sex gehabt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, Junge, Schwangerschaft
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016