18.02.01 15:13 Uhr
 2.105
 

So schnell wird man schwanger - Junge Mädchen zu unzuverlässig

In einer Untersuchung in England wurde festgestellt, dass jede fünfte junge Frau mindestens zweimal im Monat vergisst, ihre verschriebene Anti-Baby-Pille einzunehmen.

Das wirft natürlich die Frage auf, ob bei dieser Unzuverlässigkeit die Pille weiterhin als die beste Verhütungsmethode für Mädchen in jungen Jahren gelten kann.

Eine weitere erschreckende Zahl wurde ebenfalls noch aufgedeckt: 1/3 der befragten jungen Frauen gaben an, auf Alkoholgenuss schon gänzlich ungeschützten Sex gehabt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, Junge, Schwangerschaft
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?