18.02.01 14:37 Uhr
 17
 

Kurz zuvor steuerte er ihn noch,dann wurde er vom eigenen Bus getötet!

Österreich/Parndorf: Ein ebenso kurioser, wie tragischer Unfall ereignete sich heute morgen auf der A4 bei Parndorf. Ein 28-jähriger Kroate wurde dabei getötet !

Der Mann war vermutlich mit einem leeren Bus nach Ungarn unterwegs. Nahe Parndorf übermannte ihn die Müdigkeit ! Er schläft ein und unterschreibt damit sein Todesurteil !

Der verlässt die Fahrbahn und fährt in den Graben. Der Mann wird durch die Windschutzscheibe geschleudert und vom eigenen Bus überrollt. Er ist sofort tot !


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crusty4
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bus
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?