18.02.01 13:09 Uhr
 1.690
 

Megafusionen in der Telekommunikationsbranche erwartet!

Gegenüber der Bild am Sonntag sagte der Goldman-Sachs-Aktienexperte 'Mike Young', das er in den nächsten Monaten Großfusionen in der Telekommunikatins-Branche erwartet.

Der Markt der Mobilfunkanbieter ist übersättigt, Europa würde nur 4 bis 5 Anbieter benötigen.
Er erwartet bei den Firmen in den nächsten Monaten bessere Billanzen, was eine Fusion nur fördern würde.

Auf Grund der hohen laufenden Kosten der Mobilfunkanbieter erwartet Young auch, das sich die Firmen Partner suchen werden, um die Kosten erheblich zu senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Telekommunikation
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben
Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?