18.02.01 13:01 Uhr
 32
 

Ein Preis nach dem anderen...

Der Alfa 147 räumt einen Preis nach dem anderen ab. Mit seinen vorderen elektrischen Fensterhebern, dem ABS, der Funkfernbedienung für die Verriegelung und seinen fünf Türen hat er schon einiges erreicht.

Folgenden Preise wurden ihm schon 'verliehen': 'Car of the Year', 'Goldenes Lenkrad' - und zu guter letzt: 'Auto des Jahres 2001'

Er kann wesentlich mehr als sein großer Bruder, der Alfa 156, aber er hat Türklinken, die cool aussehen aber etwas gefährlich sind, da sie bei einem Unfall schwer zu betätigen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slaughterx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?