18.02.01 11:22 Uhr
 4.531
 

63-jähriger Mönch beendet nach 40 Jahren Zölibat aus diesem Grund !

Ein 63-jähriger Mönch, der die letzten 2 Jahre in starkem Widerspruch lebte, beendete sein Zölibat, das er über 40 Jahre eingehalten hatte.

Grund hierfür war eine Frau, in die er sich bei einer Weihnachtskonferenz verliebt hatte. 'Es war Liebe auf den ersten Schluck Rotwein' ließ der Ex-Mönch wissen. Er fühlte sich wie im Niemandsland, bevor er sich entschieden hatte.


WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Grund, Zölibat
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?