18.02.01 09:32 Uhr
 63
 

13-jährige führte grausame Liste: People2Kill, jetzt unter Hausarrest!

Eine 13-jährige amerikanische Volksschülerin wurde jetzt wegen 'Bedrohung' vor Gericht gestellt.
Bei ihr wurde eine Liste gefunden mit der Überschrift 'People2Kill', die Namen und Photos mancher ihrer Klassenkameraden enthielt.

Das Gericht entließ das Mädchen in die Obhut ihrer Eltern, sie steht zur Zeit unter Hausarrest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nosegrap77
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Liste, Hausarrest
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?