18.02.01 09:23 Uhr
 124
 

Vielleicht bald neue Methode gegen Krebs: Krebszellen einschläfern

Englische Forscher hoffen, bald einen völlig neuartigen Weg in der Behandlung von Krebs einschlagen zu können.
Es ist bekannt, dass normale Zellen früher oder später 'einschlafen', also ihre Tätigkeit einstellen, Krebszellen
tun dies nicht.

Sie vermehren sich immer weiter und dadurch entsteht der Tumor.
Die Wissenschaftler hoffen darauf, dass Sie den Stoff, der das Einschlafen der gesunden Zellen bewirkt, finden können und mit diesem Stoff die Krebszellen einschläfern können.

Die Wissenschaftler beschreiben Krebszellen wie Partygeher: Die einen wissen, wann's genug ist, während die anderen die ganze Nacht durchmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nosegrap77
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krebs, Methode
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?