18.02.01 00:33 Uhr
 93
 

Auch die Frauen können diese Probleme bei der Bundeswehr nicht lösen!

Nach Angaben der 'Bild am Sonntag' fehlen der Bundesehr trotz der momentanen Stanortschließungen mindestens 15.000 Zeit- und Berufssoldaten!

Eigentlich waren für das Jahr 2001 genau 200.743 Sodaten geplant, doch zur Zeit verfügt die Budeswehr nur über 186.082 Berufs- und Zeitsoldaten.

In einigen Regionen des Landes ist die Anzahl der Neubewerber um bis zu 30% gesunken.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Problem, Bundeswehr
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?