17.02.01 22:43 Uhr
 130
 

Er wollte doch brav sein - doch dann kam ein wildes Sex-Jahr!

Prinz Andrew feierte letzten Montag seinen 41. Geburtstag. Er wollte eigentlich ein braves Leben führen, doch jetzt kam alles anders.

Das letzte Jahr gilt als sein 'wildes Sex-Jahr'. Erst das Super-Model 'Caprice', dann die Austalierin 'Emma Gibbs' und dann auch noch die französische Golferin 'Audrey Raimbault'.

Aber damit noch nicht genug, es folgte noch Ghislaine Maxwell, Christy Turlington, Julie Haylek, und Heather Mann.
Doch das waren noch lange nicht alle, die er im letzten Jahr angebaggert haben soll!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: katrin75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Jahr
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?