17.02.01 21:15 Uhr
 180
 

Gottes Sprache entziffert?

Manch einer möchte meinen, dass mit der kürzlich geschehenen Entzifferung des menschlichen Genoms 'die Sprache Gottes' entziffert sei.

Führende Theologen wie der Bonner Sozialethiker Prof. Martin Honecker dementieren dies jedoch. Interessant ist vor allem seine Begründung:

'Der christliche Glaube hat immer auf die Distanz von Schöpfer und Geschöpf geachtet. Auch wenn wichtige Erkenntnisse gewonnen wurden, ist das nicht die Sprache Gottes' und mahnt so zur Vorsicht an.




WebReporter: noseman
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sprache
Quelle: katholische-kirche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?