17.02.01 18:17 Uhr
 5
 

Geiseldrama in Bangladesh

In Bangladesh hat eine oppositionelle Terrorgruppe einen Briten und 2 Dänen als Geisel genommen. Die Kidnapper fordern ein Lösegeld von 1,6 Millionen Dollar, für die Freilassung der Geiseln !

Die 2 Dänen wurden gekidnappt, als sie eine abgelegene Bergstraße in Bangladesh, überprüfen wollten, die mit Hilfe der Dänischen Regierung wieder saniert werden sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Squarepusher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geisel
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?