17.02.01 17:15 Uhr
 101
 

Ein Hund und eine Angelleine: Die billigste Auto-Alarmanlage der Welt

In Südafrika ist eine Frau auf die Idee gekommen, sich eine kostengünstige Alarmanlage für's Auto zu basteln.

Sie befestigte eine Angelleine an ihrem Auto und gleichzeitig am Korb ihres Hundes. Wenn sich das Auto also bewegt, fängt der Hund an zu bellen, weckt die Besitzerin und erschrickt gleichzeitig den Dieb.

Ziemlich angetan von der Idee waren auch ihre Nachbarn, die sich alle nun ähnliche Anlagen eingerichtet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Welt, Hund, Angel, Alarm
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?