17.02.01 14:05 Uhr
 34
 

Red Bull steigt bei Sauber aus

Nach der Verpflichtung von dem Finnen Räikkönen, welcher beim Team auf Bewährung startet gibt es nun neue schlechte Nachrichten beim schweizerischen Formel 1 Team Sauber. Der Hauptsponsor Red Bull wird sein Sponsoring zum Ende des Jahres beenden.

Das teilte der Teamchef Peter Sauber mit. Sauber ist nun auf der Suche nach einem neuen Werbepartner.

Ziel des Teams ist jedoch immernoch der Grand Prix Sieg. So zumindest Peter Sauber.


ANZEIGE  
WebReporter: mruiss
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?