17.02.01 13:42 Uhr
 64
 

Kindern Auto geschenkt - Amokfahrt durch Wolfsburg

Ein nur 13-jähriger Junge und ein 15-jähriges Mädchen hielten gestern Nacht die Polizei in Wolfsburg in Atem. Ein Freund der beiden hatte ihnen offenbar sein altes Auto geschenkt.

Die Kinder schraubten die Schilder ab und machten sich auf ihre Spritztour.

Dabei sollen sie mit bis zu 150 km/h doch recht flott durch die VW-Heimatstadt gedonnert sein.


WebReporter: omi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Wolfsburg
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?