17.02.01 13:11 Uhr
 29
 

Russland stellt sich gegen England und die USA

Zwischen Ost und West besteht in der Einschätzung der aktuellen Attacken gegen den Irak keine Einigkeit.

Die englisch-amerikanischen Luftangriffe auf den Irak wurden von Russland sehr scharf kritisiert.

Der britische Außenmenister dagegen beführwortete die Angriffe, denn man könne ja nicht zusehen wie Saddam auf englische Piloten schießt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torsten Gerlach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, England
Quelle: www.mamo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!