17.02.01 13:09 Uhr
 348
 

Misswahl endet für Schönheitskönigin tödlich

Ostsibirien/Region Tschita: Diese Miss-Wahl wird man wohl so schnell nicht vergessen. 4 Menschen (einschließlich der Schönheitskönigin) starben und 5 wurden zum Teil schwer verletzt.

Der Fahrer eines Busses hatte das Kühlwasser seines Busses versehentlich mit Benzin verwechselt, worauf natürlich ein Feuer ausbrach. Da die Ausgänge des Busses versperrt waren, verbrannten die Schönheitskönigin und 3 weitere Menschen.

Ein anderer Bus, der von einem betrunkenen ohne Führerschein gesteuert wurde, rammte ein anderes Auto frontal ,wobei ein Mensch schwer verletzt wurde.Insgesamt wurden 9 Menschen bei den Unfällen in Mitleidenschaft gezogen.


WebReporter: Crusty4
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schönheit, Schönheitskönigin, Misswahl
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?