17.02.01 12:59 Uhr
 23
 

Es geht wieder aufwärts an den deutschen Börsen

Zumindest was die Anzahl der Neuemissionen angeht. Die wird nach Aussage von Roland Pruss (Partner von PriceWaterhouseCoopers) im zweiten Quartal massiv nach deutlich mehr werden. Er erwartet, das im zweiten Quartal etwa 150 Firmen den Schritt an die Börse wagen.

Bisher würden sich die Firmen noch zurückhalten, da die Bewertungen zur Zeit zu gering ausfallen. Die Firmen würden auf bessere Zeiten warten.

Die meisten Börsengänge werden aus der Biotech-, Technologie-, und mittelständigen Unternehmens-Branche erwartet.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Börse
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?