17.02.01 12:59 Uhr
 39
 

754 Nazi-Seiten aus dem Netz gebannt!

Auf Veranlassung der Aktion Kinder des Holocaust, AKdH (http://www.akdh.ch) hin haben die grössten Schweizer Internetprovider (Swisscom, Sunrise/Diax, Tiscalinet) mit der Sperrung des Naziproviders http://www.front14.org auf einen Schlag 754 Nazi-Seiten aus dem Ne

front14.org hostet nur rassistische Hatepages mit meist nazistischem Gedankengut. Der Provider erklärt auf seiner Site selbstredend: “Only Front 14 offers free webhosting and email exclusively to Racialists"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pipik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Netz, Seite, Nazi
Quelle: www.akdh.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?