17.02.01 12:40 Uhr
 23
 

Wie Salz, ähnlich wie zu hoher Blutdruck, das Todesrisiko steigert

Die Antwort auf diese Frage kommt aus Amerika und lautet:
Menschliche Salzempfindlichkeit.

Traurig aber wahr (nach dieser Studie):
Wir alle sind hier angesprochen, auch Leute mit normalem Blutdruck. Das schreit nach einer neuen Einstellung zum Salz.

Da nicht einmal ein einfacher Test zur Feststellung der Salzempfindlichkeit zur Verfügung steht, sollten wir alle (auch die mit normalem Blutdruck) 'täglich nicht mehr als 2.400 Milligramm Natrium' - egal in welcher Form - aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: so
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Salz, Blutdruck
Quelle: www.healthnet-services.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen