17.02.01 12:06 Uhr
 26
 

13 Jahre Schule für das "Abi" oder 12 Jahre durch "TurboAbi"?

Das sind Vorstellungen der CDU und FDP, diese Parteien möchten Pennälern mit besonders klugem Kopf die Möglichkeit geben ihr 'Abi' in 12 Schuljahren machen zu können.



Schüler die in der 7 bis 9 Klasse durch gute Zensuren auf sich aufmerksam machen, sollen die 10 Klasse überspringen und direkt in die 11. Klasse wechseln.

Nach Aussagen, soll dieses Projekt (Profiklasse) an je einem Gymnasium pro Stadtbezirk eingeführt werden. Dies soll im Schuljahr 2001/2002 schon losgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Turbo, Abi
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger-Pärchen manipuliert Geldautomaten mit Klebestreifen
Focus Gangster-Report: Libanesische Clans schlimmer als die Mafia
Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger-Pärchen manipuliert Geldautomaten mit Klebestreifen
Im neuen Buch von Gerhard Polt geht es um kreative Beleidigungen
Focus Gangster-Report: Libanesische Clans schlimmer als die Mafia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?