17.02.01 11:53 Uhr
 48
 

Mehrere Probleme beim F2001 von Ferrari

Der neue Ferrari hat doch mehr Probleme als bisher angenommen. Zum einen gibt es die bekannten Probleme mit dem Ölleck und der Einspritzanlage.

Nach Berichten der Bild-Zeitung soll der brandneue Flitzer nicht nur einmal in Mugello den Geist aufgegeben haben.

Aus neu mach alt: Barichello ist sogar in den alten Renner umgestiegen. Auch der geplante Langstreckentest ging erst zwei Tage später als eigentlich projektiert über die Rennbühne.


WebReporter: comtronix
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Problem, Ferrari
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?