17.02.01 11:34 Uhr
 13
 

Rocchigiani - Sieg vor Gericht

Vor einem Richter in New York bekahm der Profiboxer Graciano in einem Prozeß recht, in dem es für ihn um Millionen ging.

Jetzt muss ihm der WBC alle durch die unrechtmässige Aberkennung seines Weltmeistertitels entstandenen geldlichen Ausfälle erstatten.

Obwohl nicht bekannt wurde, um welchen Betrag es sich handelt, dürfte wohl klar sein, daß es sich dabei um Millionen handelt.


WebReporter: 1846
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gericht, Sieg
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?