17.02.01 09:47 Uhr
 23
 

Neues Medikament gegen Grippe?

Forscher haben eine Methode gefunden, Grippeviren mal ganz anders zu bekämpfen. Anstatt sie direkt anzugreifen stoppten sie mit einem Hemmstoff einen Signalweg der Zellen, den die Viren anscheinend benötigen um sich zu vermehren.

Dieser Hemmstoff könnte eine Grundlage für die Bekämpfung des Influenza-Virus A sein, an dem ca. 65% aller Gripeerkrankten leiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Grippe
Quelle: themen.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt