17.02.01 09:29 Uhr
 37
 

Mit Motorrad in Radarfalle - nicht geblitzt, aber gekracht

Passiert ist das Ganze einem Motorradfahrer aus Berlin. Der Mann war wohl zu schnell auf einem Autobahnzubringer auf die Radarfalle zugerast und hatte das Gerät anscheinend noch entdeckt.

Nachdem er eine Vollbremsung versuchte, kam er ins Schleudern und stürzte mit seinem Motorrad in das Gerät, das vollständig zerstört wurde. Der Unglücksfahrer blieb unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Motor, Motorrad, Blitzer, Radar, Radarfalle
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?