17.02.01 09:29 Uhr
 37
 

Mit Motorrad in Radarfalle - nicht geblitzt, aber gekracht

Passiert ist das Ganze einem Motorradfahrer aus Berlin. Der Mann war wohl zu schnell auf einem Autobahnzubringer auf die Radarfalle zugerast und hatte das Gerät anscheinend noch entdeckt.

Nachdem er eine Vollbremsung versuchte, kam er ins Schleudern und stürzte mit seinem Motorrad in das Gerät, das vollständig zerstört wurde. Der Unglücksfahrer blieb unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Motor, Motorrad, Blitzer, Radar, Radarfalle
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad
Königin Silvia von Schweden - unheimliche Spukgeister auf ihrem Schloss?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik