17.02.01 06:25 Uhr
 4
 

Bänker erleichterten Arbeitgeber um 150000 DM

In Weiden hat ein 21-jähriger Bankangestellter seinen Arbeitgeber um 150000 DM erleichtert.
Dazu mußte er nur an den hauseigenen Tresor der Bank, was ihm leicht fiel, da er einen Schlüssel besaß.

Komplizin war seine 26-jährige Lebensgefährtin.
Da die beiden sich bei der Vernehmung mehrfach widersprachen, durchsuchte die Polizei die Wohnung und fand 116000 DM in einer Schuhschachtel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, DM, Arbeitgeber
Quelle: venus.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?