17.02.01 06:25 Uhr
 4
 

Bänker erleichterten Arbeitgeber um 150000 DM

In Weiden hat ein 21-jähriger Bankangestellter seinen Arbeitgeber um 150000 DM erleichtert.
Dazu mußte er nur an den hauseigenen Tresor der Bank, was ihm leicht fiel, da er einen Schlüssel besaß.

Komplizin war seine 26-jährige Lebensgefährtin.
Da die beiden sich bei der Vernehmung mehrfach widersprachen, durchsuchte die Polizei die Wohnung und fand 116000 DM in einer Schuhschachtel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, DM, Arbeitgeber
Quelle: venus.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost