17.02.01 06:25 Uhr
 4
 

Bänker erleichterten Arbeitgeber um 150000 DM

In Weiden hat ein 21-jähriger Bankangestellter seinen Arbeitgeber um 150000 DM erleichtert.
Dazu mußte er nur an den hauseigenen Tresor der Bank, was ihm leicht fiel, da er einen Schlüssel besaß.

Komplizin war seine 26-jährige Lebensgefährtin.
Da die beiden sich bei der Vernehmung mehrfach widersprachen, durchsuchte die Polizei die Wohnung und fand 116000 DM in einer Schuhschachtel.


WebReporter: Gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, DM, Arbeitgeber
Quelle: venus.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?