16.02.01 23:31 Uhr
 22
 

Sondermarke zum 500. Geburtstag des Mediziners Leonhart Fuchs

Die Sondermarke '500. Geburtstag Leonhart Fuchs' würdigt mit ihrem Motiv den Mediziner als 'deutschen Vater der Pflanzenkunde'. Geboren 1501 in Wernding, wurde er Professor der Medizin, Leibarzt eines Markgrafen, Dekan einer Fakultät sowie Rektor.

Das waren nur einige seiner Berufe. Der von ihm verfaßte 'Leitfaden der Medizin' revolutionierte Studium, Forschung und Lehre der Medizin seiner Zeit. Und er war eben auch Verfasser mehrerer Arzneipflanzenbücher. Er starb am 10. Mai 1566 in Tübingen.

Zu seinen Ehren wurde 1703 eine Zierpflanze auf den Namen Fuchsie benannt.

Die Marke wurde von Peter Nitzsche aus Hamburg entworfen. Das Postwertzeichen im Wert von 1,00 DM ist bereits seit dem 11. Januar 2001 bei der Post erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Robot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Medizin, Sonde, Fuchs
Quelle: ppd00091.deutschepost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?