16.02.01 23:17 Uhr
 74
 

Raucher verursachen mehr Unfälle als Nichtraucher

Laut Angaben der R+V-Versicherung sind Raucher im Straßenverkehr eindeutig fahrlässiger. Sie verursachen 46% mehr Unfälle als Nichtraucher.
Dies liegt wohl daran, dass Raucher schneller müde werden und dann nicht mehr so schnell reagieren können.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Unfall, Rauch, Raucher
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?