16.02.01 22:21 Uhr
 55
 

Warnung vor "Menschenzucht"

Erneut ist die Diskussion um Sinn und Unsinn des Klonens ausgebrochen. Die Deutsche Gesellschaft für Anthropologie warnt vor einem Missbrauch dieser Gen-Technik.

Ebenfalls gegen ein Züchten von Menschen hat sich die FDP-Politikerin Ulrike Flach ausgesprochen. Es sei nicht gut, wenn man das Klonen benutzt, um sich ein Kind mit der Wunsch-Augen- und Haarfarbe zu erzeugen.

Weiterhin meinte der Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Anthropologie, Carsten Niemitz, dass es nicht zulässig sei, erbidentische Embryonen herzustellen, um mit den gewonnenen Stammzellen einen Menschen zu heilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Warnung
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?