16.02.01 20:47 Uhr
 5
 

Microsoft Tochter will Geschäftsbereich verkaufen

MSN Network, eine Tochter des Softwareunternehmens Microsoft, will einen Teil des Unternehmens verkaufen. Dieser hatte sich bisher mit der Entwicklung von Baufinanzierungssoftware beschäftigt und soll das auch weiter tun. Allerdings mit einem neuen Besitzer.

Das Business-Modell des zum Verkauf stehenden Firmenteils sei zwar gut, allerdings passe es nicht mehr in die Strategie, die MSN für die Zukunft hat. MSN will sich in Zukunft wieder mehr auf das Kerngeschäft konzentrieren und das ist nun mal das Internetportal.

Die Aktien von Microsoft verlieren heute aufgrund des allgemeinen Technologie-Kursrutsches 3,4% auf 57 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Tochter, Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?