16.02.01 20:47 Uhr
 2
 

10 Abstufungen für Nortel Networks

Nach der gestern bekannt gegebenen Gewinnwarnung hat der Telekommunikationsausrüster Nortel Networks heute rekordverdächtige 10 Abstufungen von Analystenhäusern abgeräumt.

Aus den ehemals vielen 'Strong Buys' sind jetzt 'Buys' oder 'Holds' geworden. Dennoch ist der Durchschnitt der Bewertungen nicht so schlecht, daß er den heutigen Kursrutsch von 34% auf 19,8 Dollar rechtfertigen würde.

Spekulative Anleger könnten demnach den heutigen Kurs zum Einstieg nutzen und hoffen, daß sich die heutige Übertreibung nach unten in den nächsten Tagen wieder etwas beruhigt und die Aktie wieder ansteigen lässt. Immerhin notiert Nortel heute deutlich unter dem bisherigen 52-Wochentief bei 27,5 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netzwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?