16.02.01 20:17 Uhr
 34
 

Mit Tattoo auf dem Po umsonst zu Robbie-Williams-Konzert

Um eine der begehrten Eintrittskarten für das Robbie-Williams-Konzert am Samstag in Hamburg zu ergattern, ließ sich ein 33-jähriger das Radio-Hamburg Logo auf den Po tätowieren.

Das Radio hatte dazu aufgerufen möglichst verrückte Vorschläge zu machen, was man alles anstellen würde, um an eine solche Konzertkarte zu gelangen.

Die Tattoaktion wurde per Webcam ins Internet übertragen.
Es gab noch jede Menge anderer kurioser Angebote.


WebReporter: Gitta
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Williams, Robbie Williams, Po, Tattoo
Quelle: venus.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?