16.02.01 16:18 Uhr
 5
 

11 Verletzte bei Zugunglück

Heute sind im Bezirk Melk /Österreich zwei Züge zusammengestoßen.
Zum Glück waren die beiden Züge mit geringer Geschwindigkeit unterwegs ,deshalb gab es 'nur' 11 verletzte.

Die genaue Unfallursache wird zur Zeit von Experten ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Zugunglück
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?