16.02.01 16:08 Uhr
 4
 

Minderung des Krebsrisikos durch Obst- und Gemüsekonsum

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung gab dies bekannt. Nach ihrem Ernährungsbericht schützt der Verzehr von Obst und Gemüse vor Krebs.

Ausgenommen ist allerdings die Krebsart Lungenkrebs, der mit der Ernährung nichts zu tun hat.

Begründet wird dies mit den Vitaminen, Spurenelementen und Ballaststoffen, die in der Pflanzenkost enthalten sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Gemüse, Obst
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
Tschechien erbost : Deutsche vergewaltigen jährlich 50.000 Kinder an der Grenze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?