16.02.01 14:21 Uhr
 5
 

Immer mehr Deutsche machen Urlaub im Ausland

Immer mehr Deutsche verbringen ihren Urlaub im Ausland. Nur noch 31% wollten den Urlaub in Deutschland selbst verbringen.

Gründe dafür könnten sein:
das stets wechselnde Wetter, die meist viel zu hohen Preise oder die mangelnde Flexibilität der einzelnen Reisefirmen.

Das beliebteste Land ist Spanien, gefolgt von Italien, Österreich und der Türkei. Die meisten wollen auch nächstes Jahr wieder in den Urlaub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Ausland, Urlaub
Quelle: www.familie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?