16.02.01 13:55 Uhr
 10
 

Großbritannien wird USA mit Raketenabwehrschirm unterstützen

Premierminister Tony Blair wird den Besuch in Washington (nächste Woche) nutzen, um George W. Bush die Unterstützung Großbritanniens zuzusichern.

Im Zuge des NMD (National Missile Defense)-Programms sollen auf britischem Boden Radarstationen für einen Ausläufer des Abwehrschirms errichtet werden - außerdem werden amerikanische Raketen stationiert werden.

Dies wird von den 'Tories' gebilligt, trotz Kritik Russlands und Chinas und dem Mißtrauen vieler anderer westeuropäischer Staaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Großbritannien, Rakete, Raketenabwehr
Quelle: uk.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?