16.02.01 13:44 Uhr
 10
 

Datendiebstahl bei Brasiliens größtem Online-Portal

Mehr als 10.000 Kunden des brasilianischen Internet- Portals Universal Online erhielten eine Email mit der Bitte dem Hyperlink zu folgen und auf einer gefälschten Seite ihre Kundendaten nochmals zu aktualisieren.

Die dort eingegeben Kreditkarteninformationen wurden dann an zwei ISPs weitergeleitet.
Unter Tatverdacht steht der Sohn eines brasilianischen Beamten , in dessen Haus Computer Disketten und Beweismaterial sichergestellt wurden.

Der Umfang des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, Brasilien, Daten, Portal, Porta
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme
Ex-"GNTM"-Kandidatin fühlt sich trotz nur 53 Kilogramm als "voll fett"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?