16.02.01 12:05 Uhr
 13
 

2003 Russland Gastland auf Frankfurter Buchmesse

Die Leitung der Frankfurter Buchmesse hat entschieden, das im Jahre 2003 Russland das Gastland sein soll.

Im vorigen Jahr kam Polen diese Rolle zu. Dieses Jaht wird es Griechenland sein.

Beim der weltgroessten Buchmesse der Welt werden dann 100 russischen Schriftsteller erwartet.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Russland, Frankfurt, Buchmesse, Frankfurter Buchmesse
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?