16.02.01 11:00 Uhr
 1
 

Stuttgarter Börse plant internationalen Optionsscheinhandel

Nach einem absoluten Spitzenjahr 2000 plant die Börse Stuttgart AG ihr Angebot zu erweitern.

So wolle man eine multinationale Handelsplattform für Optionsscheine aufbauen. Gespräche mit diversen potentiellen Kooperationspartnern laufen bereits.

Mit den Optionsscheinen schafften die Stuttgarter im letzten Jahr den größten Umsatzsprung auf 17,5 Mrd. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Stuttgart
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?