16.02.01 09:08 Uhr
 128
 

Opec verteuert Rohöl

Trotz einer deutlichen Preissteigerung durch die Opec für einen Barrel Rohöl um 2,01 Dollar gegenüber der letzten Woche werden keine spürbaren Auswirkungen auf die Benzin- und Heizölpreise erwartet.

Laut Aussage der IEA (Internationale Energie Agentur) in Paris ist die Nachfrage für Opec-Öl seit Oktober stärker als erwartet zurückgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rewind
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rohöl, OPEC
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?