16.02.01 09:08 Uhr
 128
 

Opec verteuert Rohöl

Trotz einer deutlichen Preissteigerung durch die Opec für einen Barrel Rohöl um 2,01 Dollar gegenüber der letzten Woche werden keine spürbaren Auswirkungen auf die Benzin- und Heizölpreise erwartet.

Laut Aussage der IEA (Internationale Energie Agentur) in Paris ist die Nachfrage für Opec-Öl seit Oktober stärker als erwartet zurückgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rewind
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rohöl, OPEC
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Kölner Polizei warnt über 150 Raser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?