16.02.01 08:24 Uhr
 2
 

Unisys - ein Übernahmeopfer?

Wie die Business-Week in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, könnte das Technologieunternehmen Unisys ein Übernahmeopfer sein. Mögliche Käufer könnten IBM oder die Deutsche Telekom sein, denn in beide Geschäftsmodelle würde Unisys ergänzend hineinpassen.

Daß Unisys so interessant ist, könnte der Grund für den Kursanstieg der vergangenen Monate sein. Trotz eine Gewinnwarnung konnte der Kurs des Unternehmens von 9 Dollar auf 18 Dollar ansteigen. Einige Investoren bauen wahrscheinlich auf eine Übernahme bei der eine ansehnliche Prämie gezahlt würde.

Gestern schloß das Papier bei 18,47 Dollar (+4,6%).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?