16.02.01 07:57 Uhr
 331
 

Razzia bei Napster-Usern

Ein belgischer Staatsanwalt teilte gestern Abend mit, daß es bei mehreren belgischen Internet-Usern zu einer Hausdurchsuchung gekommen ist.

Auslöser dafür war eine Anzeige der Musikindustrie.
Den Betroffenen wird vorgeworfen, per Napster urheberrechtlich geschütztes Material ausgetauscht zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Razzia
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?