16.02.01 04:32 Uhr
 82
 

Wir verlieren unseren Verstand unbemerkt

Eine neurologische Studie an über 70-jährigen und gesunden Menschen ergab:
Sie schätzen die Unterschiede zwischen ihren eigenen Erwartungen und ihren tatsächlichen Vermögen nicht ein, und:

Sie überschätzen ihren Leistungsstand.
Sie unterschätzen ihre Aufmerksamkeit.

Aber auch bei jüngeren Menschen sei eine trügerische eigene Wahrnehmung möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verstand
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Veganer Protein AuVstrich - Produkttest
Ratgeber für Psychotherapie von der Verbraucherzentrale
Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?