15.02.01 23:11 Uhr
 18
 

Ford entlässt schon wieder 500 Leute

Ford will schon wieder Mitarbeiter entlassen. Nachdem jüngst bei Landrover Entlassungen anstanden (SN berichtete) sollen nun bei einer Fabrik in Ohio 500 Leute (20% am Standort)entlassen werden.

Diese Reaktion von Ford soll die gesamte Produktion insgesamt um 17% auf 1,5 Millionen Fahrzeuge drosseln, da sich der Marktbedarf verringert hat.

Ford hat bereits feste Pläne ihre Lastwagen Produktion in Michigan und die Produktion von Taurus und Mercury in Chicago für eine Woche zu schliessen. Davon sind über 5000 Arbeiter betroffen. Mit der Gewerkschaft wurde 95% Lohfortzahlung vereinbart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Leute, Ford
Quelle: www.auto.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?