15.02.01 22:57 Uhr
 1
 

Ostdeutsche Industriebetriebe überwiegend optimistisch

Das Jahr 2000 hat der ostdeutschen Industrie vorwiegend der Investitionsgüterbranche überwiegend Gewinne eingebracht.

55 % aller Unternehmen rechneten mit Gewinn ab. In der Nahrungsmittelindustrie allerdings sind die Umsätze rückläufig.


Für das Jahr 2001 äußerten sich die Unternehmen optimistisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Industrie, Ostdeutsch, Ostdeutsche
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz