15.02.01 22:38 Uhr
 11
 

"XY-Ungelöst" sucht nach einer Juwelierdiebin - Sendung am 16.Februar

Die Polizei bittet um Mithilfe nach mehreren Trickdiebstählen in Juweliergeschäften. Der Gesamtschaden beläuft sich jetzt schon auf mittlerweile 650.000 DM.

Eine Täterin konnte bereits gefasst werden, aber immer noch ist eine Hauptverdächtige flüchtig auf die eine Belohnung von 3.000 DM ausgesetzt ist.

Am 16.02.2001 strahlt der Sender ZDF in einer neuen Ausgabe von 'Aktenzeichen XY ungelöst' diesen Beitrag über die Juwelierdiebstähle aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sendung, Februar, Juwelier
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?