15.02.01 21:52 Uhr
 5
 

Microsoft: Allen will 1 Million Aktien verkaufen

Der Mitgründer des Softwarekonzerns Microsoft, Paul Allen, hat angedeutet, 1 Million Aktien zu verkaufen. Die Papiere haben derzeit einen Wert von 64,25 Millionen Dollar.

Allen beantragte den Verkauf am 7. Februar, am heutigen Donnerstag wurde das Ganze öffentlich gemacht. Die Papiere sind Teil des Bestandes, den Allen bei der Gründung des Unternehmens im Jahre 1981 erhalten hatte.

Microsoft gewinnen aktuell 1,1% auf 59,06 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Microsoft, Aktie, Allen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?