15.02.01 18:51 Uhr
 9
 

Immer mehr Deutsche wollen Organe spenden

Obwohl es immer noch viel zu wenige Spendeorgane gibt,wollen immer mehr Deutsche ihre Organe für andere Kranke spenden. 72% aller Befragten sind damit einverstanden, dass ihre Organe für andere genommen werden, wenn sie gestorben sind.

Allerdings braucht man dazu einen Spenderausweis,und den haben nur ein kleiner Teil der Deutschen: 14%.

Die Einverständniserklärung auf Seiten des Spenders muss aber noch vor seinem Tod gegeben werden, es sei denn, Familienangehörige erlauben die Spende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Organ
Quelle: www.medizin-forum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?